Was ist Webserver: Definition, Typen, Beispiele, Arbeitsweise, Verwendung

Was ist ein Webserver?

Definition –Webserver bedeutet,dass er eine Kombination aus Software und Hardware verwenden kann, die HTTP (Hypertext Transfer Protocol) sowie andere Protokolle verwendet, um Antworten auf alle Clientanforderungen zu erhalten, die über das WWW (World Wide Web) gestellt werden. Hauptziel des Webservers ist es, den Inhalt der Website im Browser über das Internet anzuzeigen.

Auf der Hardware-Seite ist der Webserver ein Computer mit hervorragender Leistung, mit dessen Hilfe die Software sowie die Datendateien der Website wie Text-, Bild-, Video- und Anwendungsdaten gespeichert werden können. Webserver stellen eine Verbindung zum Internet her und tauschen alle Daten zusammen mit anderen Geräten aus, die mit dem Internet verbunden sind.

Auf der Softwareseite aktiviert der Webserver verschiedene Teile, mit denen alle Webbenutzer auf gehostete Daten zugreifen können, z. B. als HTTP- Server . Es ist eine Software, die alle URLs (Webadresse) verstehen kann. Der HTTP-Server kann vom Domain-Namen der Website verwendet werden und überträgt den gesamten Inhalt dieser gehosteten Websites an das System des Endbenutzers.

Der Webserver kann mehrere Websites unter Verwendung derselben Software- und Hardwareressourcen hosten. Es wird als „virtuelles Hosting“ bezeichnet. Der Webserver hat jedoch eine gewisse Reaktionsgeschwindigkeit auf verschiedene Arten von Clients, um zu verhindern, dass ein einzelner Client Ressourcen dominiert, die besser dazu verwendet werden, Anforderungen von einer größeren Anzahl von Clients zu erfüllen.

Arten von Webservern

Hier werden wir die verschiedenen Arten von Webservern beleuchten . unten erklären Sie jeden einzelnen.

Webserver-Softwareliste

  • Apache HTTP Server
  • Internetinformationsdienste
  • LiteSpeed-Webserver
  • Lighttpd
  • Sun Java System Webserver
  • Puzzle-Server
  • Nginx Server
  • Google Web Server
  • Node.js

Beispiele für Webserver

Sie können dieser Liste von Webservern auch Beispiele für Webserver hinzufügen .

Apache HTTP Server : Der Apache HTTP Server ist der bedeutendste Webserver, der von Apache Software Foundation eingeführt wird. Es ist ein Open Source Server und kann fast alle Arten von Betriebssystemen wie UNIX, Linux, Windows, Mac O / S und mehr unterstützen. Fast 60% der Systeme werden im Apache Web ausgeführt. Es ist sehr modular aufgebaut, sodass Sie zum Anpassen des Apache-Servers darauf zugreifen müssen. Außerdem haben Sie die Berechtigung, diesem Server gemäß Ihren Zielen und Anforderungen eigene Module hinzuzufügen. Dies ist stabiler als die andere Verwendung von Webservern, und alle administrativen Probleme können schnell behoben werden.Internetinformationsdienste (IIS) : Dieser Server bietet eine hervorragende Leistung von Microsoft. Der IIS-Server bietet alle Funktionen des Apache-Servers, ist jedoch kein Open Source-Programm.
Der IIS-Server kann auf Windows NT / 2000- und 2003-Plattformen ausgeführt werden (und möglicherweise auch auf der kommenden neuen Windows-Version).

Der Kundendienst ist viel besser, sodass Sie alle Serverprobleme durch die Nutzung ihrer Dienste lösen können.

LiteSpeed-Webserver (LSWS) : Er hat auch eine höhere Leistung, wird jedoch als kommerzieller Webserver verwendet. Wenn Sie die Leistung und die Betriebskosten senken möchten, können Sie Ihren Webserver mit LiteSpeed ​​aktualisieren. Es ist mit wenigen allgemeinen Funktionen wie mod_rewrite, .htaccess und mod_security unterstützender. LSWS kann alle Apache-Funktionen ersetzen, ist einfach zu verwenden und einfacher durch einen einfachen Übergang von Apache.

Lighttpd : Es wird als „Lightly“ ausgesprochen und wurde im März 2003 entwickelt. Es ist auch ein Open-Source -Webserver, der auf dem FreeBSD- Betriebssystem verteilt wird .

Lighttpd unterscheidet sich grundlegend von anderen Servern, da es weniger Speicherplatz, geringe CPU- Auslastung und Geschwindigkeitsoptimierung benötigt. Es wird immer beliebter, da Web-Frameworks wie Catalyst und Ruby on Rails verwendet werden

Sun Java System-Webserver : Dieser Server unterstützt mehrere Sprachen, Skripte und Technologien, die für Web 2.0 benötigt werden, z. B. PHP, Python und mehr. Es ist auch kein Open Source-Programm, dh Sie können keine Änderungen gemäß Ihren Zielen vornehmen. Es kann Multithreading- und Multiprozesssysteme verarbeiten und bietet außerdem den besten Datenschutz und die beste CLI-Unterstützung für die Befehlszeilenschnittstelle.

Jigsaw-Webserver : Die Java-Sprache wird für die Einführung des Jigsaw-Servers verwendet und kann sowohl PHP-Code als auch CGI-Skripte (Common Gateway Interference) ausführen.

Dieser Server ist als Open-Source-Programm verfügbar, dh Sie müssen das Recht haben, sein Programm gemäß Ihren Anforderungen und Zielen zu ändern. Das aktualisierte Programm kann auf Ihren Geräten installiert werden, die in der Java-Sprache unterstützt werden.

Nginx-Webserver : Es handelt sich auch um einen Open-Source-Webserver mit extremer Leistung, besserer Stabilität, einfacher Konfiguration und geringerem Ressourcenverbrauch. Dieser Server aktiviert den

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.