Der ultimative Leitfaden für digitales Marketing

Was ist digitales Marketing?

So erhalten die Unternehmen von heute ihre Botschaft vor ihren besten Interessenten und Kunden.

Regel Nr. 1 im Marketing ist, das richtige Angebot zur richtigen Zeit und am richtigen Ort zu machen. Heute sind Ihre Kunden online: Sie können sich in sozialen Medien aufhalten, auf Nachrichtenseiten und in Blogs auf dem Laufenden bleiben und bei Bedarf online suchen.

Durch digitales Marketing befinden Sie sich in denselben Kanälen, sodass Ihre besten Interessenten Sie sehen, mehr über Sie erfahren und sogar Fragen stellen können, um mehr über Sie und Ihre Produkte oder Dienstleistungen zu erfahren.

Wenn Sie neu im digitalen Marketing sind, kann es überwältigend sein, alle im digitalen Marketing verwendeten Online-Marketing-Taktiken zu beherrschen.

Wir bekommen das …

Und ja, es gibt verschiedene Taktiken, die Sie lernen müssen. Aber alle arbeiten zusammen, um eine Grundlage für Ihr Unternehmen zu schaffen: Interessenten zu gewinnen, Beziehungen zu pflegen und Angebote zu machen, die Ihr Publikum schätzen und auf die es reagieren wird.

Schauen wir uns genauer an, wie das passiert.

Wie funktioniert digitales Marketing?

Digitales Marketing unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht nicht von traditionellem Marketing. In beiden Fällen versuchen intelligente Organisationen, für beide Seiten vorteilhafte Beziehungen zu potenziellen Kunden, Interessenten und Kunden aufzubauen.

Das digitale Marketing hat jedoch die meisten traditionellen Marketingtaktiken ersetzt, da es die heutigen Verbraucher erreichen soll.

Als Beispiel…

Denken Sie an den letzten wichtigen Kauf, den Sie getätigt haben. Vielleicht haben Sie ein Haus gekauft, jemanden beauftragt, Ihr Dach zu reparieren, oder die Papierlieferanten in Ihrem Büro gewechselt.

Unabhängig davon, was es war, haben Sie wahrscheinlich zunächst im Internet gesucht, um mehr über die verfügbaren Lösungen zu erfahren, wer sie bereitgestellt hat und welche Optionen für Sie am besten geeignet sind. Ihre endgültige Kaufentscheidung basierte dann auf den von Ihnen gelesenen Bewertungen, den von Ihnen konsultierten Freunden und Familienmitgliedern sowie den von Ihnen recherchierten Lösungen, Funktionen und Preisen.

Die meisten Kaufentscheidungen beginnen online.

In diesem Fall ist eine Online-Präsenz unbedingt erforderlich – unabhängig davon, was Sie verkaufen.

Der Schlüssel besteht darin, eine Strategie für digitales Marketing zu entwickeln, die Sie an alle Orte bringt, an denen sich Ihre Follower bereits aufhalten, und dann über eine Vielzahl digitaler Kanäle auf vielfältige Weise mit ihnen in Verbindung zu treten …

… Inhalte, um sie mit Branchennachrichten, den Problemen, mit denen sie konfrontiert sind, und wie Sie diese Probleme lösen, auf dem Laufenden zu halten …

… soziale Medien, um diese Inhalte zu teilen und sich dann als Freunde und Anhänger mit ihnen zu beschäftigen …

… Suchmaschinenoptimierung (SEO) zur Optimierung Ihrer Inhalte, damit diese angezeigt werden, wenn jemand nach den Informationen sucht, über die Sie geschrieben haben …

… Werbung, um bezahlten Traffic auf Ihre Website zu lenken, wo die Leute Ihre Angebote sehen können …

… und E-Mail-Marketing, um mit Ihrem Publikum Kontakt aufzunehmen und sicherzustellen, dass es weiterhin die Lösungen erhält, nach denen es sucht.

Wenn Sie all diese Teile zusammenfügen, erhalten Sie eine effiziente, einfach zu bedienende digitale Marketingmaschine. Und obwohl es einschüchternd aussieht, diese Maschine von Grund auf neu zu bauen, ist es so einfach wie das Erlernen und Integrieren jeweils einer digitalen Marketingtaktik.

Aus diesem Grund haben wir diesen Leitfaden zusammengestellt: Um Ihnen zu helfen, Ihren eigenen digitalen Marketingplan zu erstellen oder zu verfeinern, ohne die Fehlstarts und Fehltritte, die damit verbunden sind, dies alleine zu tun.

Was sind die Vorteile des digitalen Marketings?

Eine starke digitale Präsenz hilft Ihnen in mehrfacher Hinsicht:

  • Dies erleichtert es , vor und nach dem Verkauf Bewusstsein und Engagement zu schaffen
  • Es wird Ihnen helfen , neue Käufer in tollwütige Fans zu verwandeln , die mehr (und öfter) kaufen.
  • Es wird Mundpropaganda und Social Sharing ankurbeln – und alle damit verbundenen Vorteile
  • Es wird die Reise des Käufers verkürzen, indem die richtigen Angebote zur richtigen Zeit präsentiert werden

Lernen Sie die Strategien kennen, die echte Ergebnisse erzielen

Seien Sie sich bewusst, dass sich die digitale Marketing-Szene ständig ändert. Gurus, Podcasts und Blogger erklären ein Tool oder eine Taktik in einer Woche für heiß und in der nächsten für tot.

Die Wahrheit ist, dass digitales Marketing weniger „digital“ als vielmehr „Marketing“ ist, hauptsächlich weil digitales Marketing erwachsen geworden ist. Die Grundlagen sind bereits festgelegt.

Unser Ziel bei DigitalMarketer ist es, die Verwirrung über die funktionierenden Taktiken und deren Verwendung für das Wachstum Ihres Unternehmens zu beseitigen . Wir stehen fest gegen die sogenannten „Gurus“, die für das nächste „glänzende Objekt“ oder die „schnelle Lösung“ werben, die angeblich E-Mail-Marketing, digitale Werbung oder Suchmaschinenoptimierung zunichte machen.

Hier dreht sich alles um die Grundlagen.

Wie Sie in diesem Handbuch sehen werden, werden diese 8 Kerndisziplinen des digitalen Marketings heute, morgen und in den kommenden Jahren für Ihr Geschäftswachstum von entscheidender Bedeutung sein. Jede dieser Disziplinen wird in einem Kapitel dieses ultimativen Leitfadens für digitales Marketing (siehe unten) ausführlich behandelt .

Über den ultimativen Leitfaden für digitales Marketing

Digitales Marketing ist keine Zauberei, und Sie müssen kein Computerfreak sein, um gut darin zu sein. Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten, die der Markt wünscht, können Sie diese mithilfe der in diesem Handbuch beschriebenen Strategien erfolgreich in digitalen Kanälen vermarkten.

Der ultimative Leitfaden für digitales Marketing bietet keinen Hype um die neuesten auffälligen Taktiken im Marketing – digital oder auf andere Weise. Stattdessen deckt diese Ressource grundlegende Disziplinen wie Content Marketing, Social Media Marketing und E-Mail-Marketing ab, immer im Kontext der Ziele, die Unternehmen interessieren.

Zu diesen Zielen gehören die Gewinnung neuer Leads und Kunden, die Monetarisierung der bereits vorhandenen Leads und Kunden sowie die Schaffung von Communities von Markenanwälten und -promotern.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.